Ignaz Schöttl (re) vom Heimatverein schuf das neue Glockentürmchen, die Pläne erstellte Ulrich Thiele. Auf dem Bild Peter Schröfl (li) , der neue Besitzer von Gut Wandelheim, sowie Hermann Braun  (Mitte)  vom Heimatpflegeverein.

2005 fand nach einer umfangreichen Sanierung die  feierliche Wiedereinweihung der denkmalgeschützten Hofkapelle St. Petrus in Wandelheim statt. Der Heimatpflegeverein finanzierte und erstellte einen neuen  Glockenstuhl sowie drei Kirchenbänke aus der Barockzeit.  Er verfasste auch eine Festschrift. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein für Heimatpflege Unterpfaffenhofen Germering e.V.